Ich musste mir eine Harley ausleihen – jede Harley. Es ist obligatorisch für das fortlaufende Thema meiner Ham on a Hog-Serie von Amateurfunk- / Moto-Abenteuern. Ich gebe zu, ich bin ein bisschen ein Nerd und statistisch gesehen haben Sie wahrscheinlich kein Interesse an Amateurfunk und keine Ahnung, warum das jemand tun würde. Wie dem auch sei, Harley-Davidson hat mir eine atemberaubende Road Glide Limited geliehen. Dieses Motorrad hat mein Interesse an der Moto-Seite des Reviews geweckt und verdient etwas Aufmerksamkeit.

ERSTE EINDRÜCKE: 2020 Harley-Davidson Road Glide Limited

Es ist groß, wirklich groß. Harley behauptet, dass die Road Glide Limited 932 Pfund “in laufender Reihenfolge” wiegt. Das Geschenk, das dieses Gewicht mit sich bringt, ist eine erstaunliche Fahrt, obwohl ein kleinerer Fahrer möglicherweise ein wenig Mühe haben muss, es vom Seitenständer zu bekommen.

Der Road Glide Limited ist in seiner selbsternannten Umgebung bemerkenswert stabil und agil. Dieses Motorrad zeigt Ihnen sofort, dass man sich voll auf seine Bedürfnisse einstellen muss, um seine Stärken zu nutzen. Ich fand, dass es notwendig ist, auf plötzliche Veränderungen zu achten. Eine andere Möglichkeit ist, Zwischenstopps einzulegen. Oh, und nicht davon ausgehen, bei niedrigen Geschwindigkeiten radikale Änderungen vornehmen zu können.

Das Manövrieren bei langsamen Geschwindigkeiten erfordert Erfahrung und Finesse. Ich hatte nie „aufregende Momente“, weil ich seine Größe und Anforderungen respektierte. Ich fuhr mit dem Fahrrad leicht beladen, und es war eine Handvoll, als sich die Tachonadel auf der linken Seite des Zifferblatts befand. Ich kann mir vorstellen, dass der Pilot, der mit vollen Packtaschen einen Zweier fährt, jedes bisschen seiner Fähigkeiten benötigt, um die Dinge auf dem Kopf zu halten.

Aber dann findet es seinen Weg zur Autobahn oder zur glatten, welligen zweispurigen Straße wie der Casitas Pass Road (California State Route 150) von Ojai zum Rincon State Beach in Carpinteria. Hier strahlt der Road Glide. Lange Ausblicke, die zu schnellen Kehrmaschinen führen, geben Ihnen das Gefühl, niemals anhalten zu wollen, und die Reichweite von mehr als 200 Meilen lässt den Eindruck entstehen, dass die Straße für immer weitergeht.

Öffnen Sie die Drosselklappe auf einer Autobahn oder einer offenen Straße, und das 122-ft-lbs-Drehmoment des Twin-Cooled Milwaukee-Eight 114 bei 3000 U / min wird ziemlich hart an Ihren Armen ziehen. Das Chassis blieb dank der Geometrie und der Showa-Federung bei allen meinen Anforderungen stabil.

Einfache Richtungsübergänge sind auf zwei Spuren bei 75-80 Meilen pro Stunde kein Problem. Die elektronisch verbundenen Brembo-Bremsen funktionierten hervorragend, als ich meinen Sportbike-Freunden durch die Hügel folgte. Die gut implementierte Geschwindigkeitsregelung machte die Arbeit auf Autobahnen traumhaft und mit 95 Jahren war der Glide stabil und verlangte nach mehr. Torquey, kraftvoll, schnell, geschmeidig, großartig klingend, ausgeglichen und straff – eine Fahrt mit einem Zauberteppich.

Die erstmalige Annäherung an das Motorrad zeigt die Verarbeitungsqualität jeder Komponente. Je genauer man die Details untersucht, desto mehr Wertschätzung kann man für jede Facette des Builds generieren. UM-Redakteur Don Williams, in seinem Road Glide Limited Bewertungschreibt: „Der 2020 Limited erhält einen höheren Farbgrad mit Nadelstreifen, einer glänzenden Oberfläche für das Verkleidungsinterieur (auf das der Fahrer immer achtet), beheizten Griffen, Slicer II Contrast Bright-Rädern und neuen Medaillons am Kraftstofftank und Kotflügel vorne.”

Harley-Davidson und Icom: Touring und Kommunikation

Die Farbe ist die optionale Farbe Scorched Orange mit schwarzer Oberfläche (ca. 4100 US-Dollar) und ist wie ein perfekter Nagellack. Es gibt keine Unvollkommenheiten, Orangenschalen oder andere Elemente, die beeinträchtigen könnten – es ist fast CVO-Qualität. Eine genaue Prüfung aller Komponenten zeigt die gleiche Qualität, die meiner Ansicht nach genauso gut oder besser ist als die Angebote anderer Hersteller.

Ich habe den vollfarbigen TFT-Touchscreen genossen, der ziemlich einfach zu bedienen ist und alle Informationen enthält, die ich brauche. Es ist robust und enthält alle gewünschten Funktionen. Obwohl ich keine Zeit hatte, mich in all seine Funktionen zu vertiefen, fand ich heraus, was ich wollte, ohne ein Handbuch zu lesen – ein Schinken-Typ zu sein, hilft zweifellos.

Das Topcase und die Packtaschen haben zusammen 47 Kubikfuß Laderaum, sind einfach zu bedienen, besser als die meisten Marken und ihre One-Touch-Verriegelungsmechanismen öffnen und schließen sich mit einem Flüstern. Das Tour-Pak verschluckte alles, was ich auf meiner Expedition mitbrachte, mit genügend Platz.

Harley-Davidson und Icom: Motorräder und Amateurfunk

Der Sitz ist super bequem und passt genau zu meiner Größe (6 Fuß). Ich muss hinten im Sattel reiten. Wenn Sie größer als ich sind, könnten Sie ein Kandidat für Sitzarbeit sein.

Ich bin kein großer Fan der Lenkerbiegung, aber das ist eine Kleinigkeit. Ich stellte fest, dass ich meine Ellbogen festhalten musste, um die runden Griffe richtig zu erfassen, oder ich konnte sie in einem leichten Winkel halten, um meine eigene Geometrie aufzunehmen. Ich entschied mich für Letzteres und dachte nie wieder darüber nach.

Das Motorrad sieht toll aus und ist super beeindruckend. An Tankstellen mit vielen Fahrern erhielt dieser Glide viel Aufmerksamkeit. Als er an anderen Harley-Fahrern vorbeikam, war es der Star der Show.

AMATEUR (HAM) RADIO: Icom und mehr

Nachdem ich meinen Schinken auf eine Hog 3-Fahrt gebracht habe, lassen Sie uns ein wenig darüber sprechen, wie Amateurfunk (Amateurfunk) zu Motorrädern oder zu Menschen im Allgemeinen passt. In dieser Geschichte werde ich nicht so detailliert vorgehen wie in meinem ausführlichen Online-Test des neuen Icom IC-705-Funk-Transceivers, aber es ist da, wenn die Amateurfunkwelt verlockend klingt.

Ich bin als früher Teenager in die Funkkommunikation gekommen. Ich kann mich nicht an meine Motivation erinnern, aber ich fand es damals in den Tagen vor dem Transistor mit Vakuumröhren und Kristallen ziemlich cool. Es gibt nur etwas, das mich fasziniert hat, ebenso wie die über 770.000 lizenzierten Funkamateure in den USA.

Harley-Davidson und Icom: Touring

Wie oft habe ich jemanden gefragt, warum ich an einer über 100 Jahre alten Kommunikationsmethode interessiert wäre, wenn wir alle Smartphones in der Tasche haben? Zu viele, und sie verstehen es einfach nicht. Genau wie deine Freunde, die fragen, warum du Fahrrad fährst? Warum gehen Sie das Risiko ein? Warum kämpfst du gegen die Elemente? Warum isst du Käfer? Warum stören Sie sich, wenn Sie bequem Auto fahren können? Sie verstehen es einfach nicht.

Hier ist, warum ich Amateurfunk mache. Ich kann mit anderen Menschen kommunizieren, wenn alle anderen Methoden nachgeben. Zu weit von einem Zellturm entfernt. Kein Problem. Finden Sie heraus, was in einer Notsituation passiert, in der alle anderen Mittel versagen. Kein Problem. Teilen, kommunizieren und koordinieren, was in schwierigen Zeiten benötigt wird, ähnlich wie es sich manche in diesen verrückten politischen und pandemischen Zeiten vorstellen. Kein Problem.

Apropos Pandemie: Viele von uns sind öfter zu Hause, als wir gerne wären. Amateurfunk ist eine perfekte Möglichkeit, neue Leute an weit entfernten Orten zu treffen und kennenzulernen, Geschichten und Updates auszutauschen und in einer Zeit, in der das viel schwieriger ist, ein bisschen geselliger zu sein.

Harley-Davidson und Icom: Amateurfunk in Malibu

Während meiner Evakuierung aus dem Woolsey Fire hier in SoCal im Jahr 2018 konnte mein kleines Handfunkgerät einen Repeater in der Nähe erreichen, als ich keine Nachricht von dem Geschehen hatte. Ich habe mich mit einem anderen Schinken verbunden, der mir Anweisungen gab, wie ich durch gesperrte Straßen nach Hause kommen kann – nicht lebensrettend, aber zu dieser Zeit zweifellos wichtig.

Wenn alles rosig ist, kann ein Schinken versuchen, Menschen in der Stadt, über Staatsgrenzen hinweg, im ganzen Land oder auf der ganzen Welt zu kontaktieren, nur um mit Menschen an verschiedenen Orten und auf unterschiedliche Weise zu chatten und gleichzeitig ihre Funkfähigkeiten zu verbessern Zeit.

Apropos Fähigkeiten: Heutzutage gibt es Dutzende von Kommunikationsmethoden und -modi, insbesondere mit Computern und dem Internet. Es könnte mit Hiram Percy Maxim (1869-1936) begonnen haben, einem amerikanischen Radiopionier und Erfinder und Mitbegründer der American Radio Relay League (ARRL), Amerikas nationaler Vereinigung für Amateurfunk. Damals arbeitete man grundsätzlich nur im CW-Modus (Continuous Wave – Morse Code).

Harley-Davidson und Icom: Amateurfunkrucksack

Jetzt arbeiten Schinken im Funkspektrum von unterhalb der AM-Sendefrequenzen bis in den Gigahertz-Bereich. Während einige noch CW verwenden, sind Sprachmodi und Digital am beliebtesten. Modi wie AM, FM und SSB (Single Sideband) umfassen mittlerweile digitale Sprache sowie digitale Modi, mit denen der Computer das vom Ham programmierte Radio bedient. Durch die Übertragung digitaler Modi wird die Reichweite erheblich verbessert.

Einige Abprallsignale vom Mond (EME: Erde-Mond-Erde) erreichen Stationen über dem Horizont. Andere verwenden VHF / UHF-Signale, um mit Astronauten auf der ISS-Raumstation zu sprechen und digitalisierte Fotos zu empfangen. Andere haben riesige Antennenarrays und leistungsstarke Signalverstärker. Einige genießen die Herausforderung des QRP-Radios, das eine Leistung von nicht mehr als 10 Watt verwendet, um Menschen weit und breit zu kontaktieren. Einige machen Amateurfernsehen, andere arbeiten mit und über Repeater.

Repeater sind im Allgemeinen leistungsstarke Empfänger / Sender-Kombinationen, die sich an vorteilhaften Stellen wie Berggipfeln befinden und häufig erhebliche geografische Gebiete abdecken. Sie erhalten ein Signal und senden es sofort erneut. Dies ermöglicht es jemandem (wie mir mit einem bescheidenen Handheld), über das verstärkte Signal des Repeaters mit einer anderen Person zu sprechen, wenn wir sonst nicht direkt miteinander sprechen könnten (Simplex-Modus), weil wir uns außerhalb der Reichweite befinden.

Transceiver

Jetzt sind viele Repeater sowohl über Radio als auch über das Internet miteinander verbunden, was massive Repeater-Netzwerke ermöglicht. Dadurch können Schinken Verbindungen zu Repeatern in anderen Ländern herstellen. Das System kann einen Benutzer ausfindig machen und zum richtigen Repeater wechseln. Man kann fast überall mit einem Kumpel sprechen oder seinen Standort auf einer Karte über das integrierte GPS, Bluetooth und WiFi des Radios anzeigen.

Icom of Japan ist einer der größten Hersteller von Amateurfunkgeräten sowie Kommunikationsgeräten für kommerzielle, maritime, satellitengestützte Mobilgeräte und Flugzeuge. Icom ist in den USA als Icom America tätig, und seine Amateurfunkserie ist wohl die breiteste und modernste der führenden Hersteller.

Antenne

Icom hat kürzlich den vielbeachteten IC-705 All Mode Portable vorgestellt. Es ist ein QRP-Radio, das mehr Funktionen und Modi in einem 2,4-Pfund-Formfaktor enthält als jedes andere Radio, das ich mir vorstellen kann. Es ist perfekt für meine Vorliebe, irgendwo in den Boonies ein Radio mitzunehmen, zusammen mit einem Mittagessen oder Campingausrüstung, und Spaß zu haben. Es war der ideale Kandidat für Ham on a Hog 3.

Ich habe die meisten Details des IC-705 für mich behalten Ham On A Hog 3 GeschichteAlso habe ich mich hier an die Grundlagen gehalten. Ich hoffe, wenn Sie ein Schinken sind, werden meine Geschichten Sie dazu verleiten, ein Radio mitzunehmen. Wenn Sie kein Schinken sind, könnten meine Geschichten Sie dazu bringen, mehr zu erfahren.

Möchten Sie mehr über Amateurfunk erfahren? Gruppen und Informationen finden Sie in allen sozialen Medien, auf YouTube und auf unzähligen Websites für Bastler. Beginnen Sie mit der ARRL, und Sie können in kürzester Zeit eine Lizenz erhalten und auf Sendung gehen.

Fotografie von Jonathan Handler und Don Williams

REITSTIL

2020 Harley-Davidson Road Glide Limited Spezifikationen

MOTOR

  • Typ: Twin-Cooled Milwaukee-Eight 114 V-Twin
  • Verdrängung: 114ci (1868cc)
  • Bohrung x Hub: 4,016 “x 4,5”
  • Maximales Drehmoment: 122 ft / lbs bei 3000 U / min
  • Kompressionsverhältnis: 10,5: 1
  • Ventiltrieb: Schubstange; 4vpc
  • Kühlung: Flüssigkeit, Öl und Luft
  • Schmierung: Trockensumpf
  • Getriebe: 6-Gang
  • Kupplung: Hydraulisch betätigter Assist-and-Slip
  • Primärantrieb: Kette
  • Achsantrieb: Riemen

CHASSIS

  • Vorderradaufhängung; Federweg: Nicht verstellbare Showa 49mm Doppelbiegeventilgabel; 4,6 Zoll
  • Hinterradaufhängung; Reise; Einstellbare Showa-Stoßdämpfer mit Federvorspannung; 3 Zoll
  • Räder: Slicer II Aluminiumguss mit Klarlack
  • Vorderrad: 19 x 3,5
  • Hinterrad: 18 x 5
  • Vorderreifen: 130/70 x 18; Dunlop Harley-Davidson Serie D408F
  • Hinterreifen: 180/55 x 18; Dunlop Harley-Davidson Serie D407
  • Vorderradbremsen: 300 mm schwimmende Rotoren mit 4-Kolben-Brembo-Bremssätteln
  • Hinterradbremse: 300 fester Rotor mit 4-Kolben-Brembo-Bremssattel
  • ABS: Standard mit verbundenem Bremsen

ABMESSUNGEN und KAPAZITÄTEN

HAM BUILD LIST

Icom IC-705 Tragbarer Transceiver für alle Modi: 1433 US-Dollar

Icom AL-705 Magnetschleifenantenne: 349 US-Dollar

Icom LC-192 Rucksack: 199 US-Dollar

Alpha Antenna Enhancement Kit für IC-705: 199 US-Dollar

Stativhalterung Alpha Antenna TM-705: 40 USD

Alpha-Antenne RM-705 Rig Mount: 25 US-Dollar

Alpha Antenna SR-705 Drehzahlreduzierungsknopf: 10 US-Dollar

Bioenno Power 12V, 3Ah LFP-Batterie BLF-1203AB: 50 USD

Bioenno Power 12 V, 4,5 Ah LFP-Batterie BLF-12045W: 65 USD

Bioenno Power 12V, 6Ah LFP-Batterie BLF-1206A: 80 USD